Abschlussübung der Feuerwehr Hohenahr

Insgesamt 75 Einsatzkräfte nahmen an der gemeinsamen Abschlussübung der Feuerwehr Hohenahr am 19.11.2022 in der Dünsbergschule teil. Gegen 15:15 Uhr erfolgte der Funkspruch durch die Übungsleitstelle mit der Meldung, dass die Brandmeldeanlage in der Dünsbergschule Erda ausgelöst habe. Durch die schnelle Rauchausbreitung sind insgesamt 9 Personen im Gebäude eingeschlossen worden und wurden vermisst. An der…

Notfallmäßige Türöffnung – Weiterbildung für eine sichere und schnelle Hilfe

In den Städten ist ein Trend schon lange erkennbar: Immer öfter werden Feuerwehren zu „notfallmäßigen Türöffnungen“ alarmiert bzw. müssen zu diesem Mittel der Hilfeleistung greifen. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Zum einen leben wir in einer zunehmend anonymer und durch den demografischen Wandel älter werdenden Gesellschaft. Gerade in bevölkerungsreichen Gegenden kennt kaum noch jemand seine…

Erfolgreiche Teilnahme am Wandertag der Verbandsjugendfeuerwehr

Am 3. Oktober findet traditionell der Wandertag der Jugendfeuerwehren im Feuerwehrverband Wetzlar e. V. statt. Gastgeber war in diesem Jahr Waldgirmes. Auch eine Gruppe aus Hohenahr nahm an dem Wandertag teil. Auf der rund 10 km langen Wanderstrecke um Waldgirmes mussten die Jugendlichen die Augen offenhalten und nach Zettel an z. B. Bäumen Ausschau halten.…

Berufsfeuerwehr-Tag der Jugendfeuerwehr

Der Berufsfeuerwehr-Tag der Jugendfeuerwehren Altenkirchen/Bellersdorf und Hohensolms/Groß-Altenstädten fand in diesem Jahr in Hohensolms statt. Los ging es am Samstag (17.09.) um 10 Uhr am Gerätehaus. Dort erfolgte nach der Begrüßung und der Einrichtung der Schlafplätze die Einteilung der Mannschaft auf die Einsatzfahrzeuge. Jetzt heißt es für die Teilnehmer, sich mit den Fahrzeugen und Gerätschaften vertraut…

Ferienspiele der Kinder- und Jugendfeuerwehr Hohenahr

Während der diesjährigen Sommerferien fand am 26.08.2022 nach zweijähriger Pause nun endlich wieder der Aktionstag der Jugendfeuerwehr im Rahmen der Hohenahrer Ferienspiele statt. Hierbei können die Kinder einen Nachmittag bei der Feuerwehr verbringen und viele interessante Dinge über unsere Technik und die Arbeit der Feuerwehr lernen. In diesem Jahr haben die Kids unter anderem mit…

Neue Einsatzfahrer dank Feuerwehr-Führerschein

Die Führerscheinreform vor etlichen Jahren führt bei einigen Feuerwehren zu Problemen. Konnte man früher mit dem Autoführerschein (Klasse 3) Fahrzeuge mit einer Gesamtmasse von 7,5 t führen, können neue Inhaber des PKW-Führerscheins (Klasse B) nur Fahrzeuge mit einer Gesamtmasse von höchstens 3,5 t bewegen. Dies ist für die meisten Feuerwehrfahrzeuge zu wenig. Das Gewicht eines…

F Wald 2 / KatS-Zug

Der Waldbrand im Bereich Dillenburg-Frohnhausen hat die Feuerwehr Hohenahr auch über das Wochenende hinweg beschäftigt. Der Wechsellader der Abfallwirtschaft Lahn-Dill mit 10.000 Litern Wasser wurde durch zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr Hohenahr betrieben. Am Sonntag koordinierte die Feuerwehr Hohenahr mit dem Einsatzleitwagen (ELW) den Bereitstellungsplatz auf dem Übungsgelände des Lahn-Dill-Kreises für Hilfsorganisationen, welches sich in der…

F Wald 2

Am 12.08.2022 waren bereits gegen 16:45 Uhr die ersten Rauchwolken am Horizont ersichtlich. Hierbei handelte es sich um einen Waldbrand im Bereich Haiger Nieder-und Oberroßbach und Dillenburg Frohnhausen. Um 17:31 Uhr wurde die Feuerwehr Hohenahr mit dem Stichwort „F Wald 1“ zu einer unklaren Rauchentwicklung in der Gemarkung Erda alarmiert. Nach einer intensiven Erkundung konnte…

Update zur Waldbrandgefahr in Hohenahr

Aufgrund der hohen Waldbrandgefahr hat die Gemeinde Hohenahr eine Allgemeinverfügung zum Grillverbot auf Grünanlagen, Spielplätzen, Gemeindewald und Feldgemarkungen sowie auf Grillplätzen oder an Grillhütten veröffentlicht. Auf der Homepage der Gemeinde Hohenahr gibt es weitere Informationen zur Waldbrandgefahr und die Allgemeinverfügung zum Herunterladen: https://www.hohenahr.de/waldbrandstufe-4-wird-in-den-naechsten-tagen-erreicht-verbot-von-grillen-und-offenem-feuer/ Da die Löschwasserversorgung über das öffentliche Trinkwassernetz außerhalb von Ortschaften nicht zur…

Waldbrandgefahr / Waldbrandübung

Bereits am 18.07.2022 wurde durch das Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz die Waldbrand Alarmstufe A ausgerufen. Seit dem Ausrufen der Alarmstufe A blieben größere Niederschlagsmengen aus. Auch in der KW31 ist zum aktuellen Zeitpunkt mit keinem größeren Niederschlag zu rechnen, wodurch das Ministerium von einer deutlichen Zunahme der Waldbrandgefahr ausgeht. Während der…